...

Die Sicherheits- und GRC-Transformationsservices von Riscomp unterstützen Sie bei der Einführung von S/4HANA. Wir helfen Ihnen dabei, Lücken und erforderliche Anpassungen in Ihrem Rollenkonzept und SoD-Framework zu identifizieren. Eine Migration nach S/4HANA erfordert zudem eine Überarbeitung der anwendungsbezogenen Kontrollen in den Geschäftsprozessen; hier, aber auch in den Bereichen Change Management und Sicherheit bei IT General Controls (ITGC) stehen wir Ihnen als kompetenter und zuverlässiger Partner zur Seite. Eine frühzeitige Ermittlung und Behebung von Problemen und Schwachstellen verringert die Komplexität und Kosten des gesamten Prozesses. Darüber hinaus lassen sich Sicherheits-, Compliance- und Performance-Risiken durch eine rechtzeitige Berücksichtigung der Themen Sicherheit und GRC-Transformation mindern.

Die richtige Balance zwischen einem risikobewussten Umgang mit Zugriffsrechten und einem effizienten Geschäftsbetrieb zu finden, setzt Unternehmen zunehmend unter Druck. Pragmatische Ansätze für den Umgang mit Anforderungen an die Funktionstrennung (Segregation of Duties, SoD) und kritische Zugriffsrechte zu haben, sind wichtige Aspekte beim Thema Governance, Risk and Compliance. Diese Ansätze unterstützen Unternehmen nicht nur beim Erreichen ihrer Ziele, sondern stellen auch die Einhaltung verschiedener Vorschriften sicher. SoD hat in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen. Dies wurde von verschiedenen Faktoren begünstigt. Dazu gehören der Druck durch gesetzliche Vorschriften, agile Unternehmenstransformationen, die Cloud-Einführung und Digitalisierungskampagnen. Daher unterstützen wir Unternehmen in allen Phasen auf ihrer SoD-Reise, von der Risikobewertung über die Identifizierung und Definition von Regeln bis hin zur Definition und dem Einsatz von Kontrollen zur Risikominderung; von der erstmaligen Bereinigung der Risiken bis hin zur Einführung von SoD-Change-Management-Prozessen. Unsere Kunden schätzen die mit Riscomp-Accelerators und -Tools entwickelten SoD-Methoden, da sie ihr SoD-Management vereinfachen und ihre Kosten optimieren.

Unsere Experten zeigen Ihnen, wie Sie einen risikobasierten Ansatz für das Sicherheitsmanagement in allen Ebenen Ihrer SAP-Landschaft umsetzen. Integrieren Sie sicherheitsrelevante Richtlinien, Verfahrensanweisungen in Vorschriften und ein Rahmenwerk, welches unternehmensweit eine positive Einstellung zum Thema Sicherheit fördert. Ein wichtiger Aspekt beim Thema SAP Security Governance ist die Automatisierung der Identity-Access-Management-Prozesse. Entsprechende Dienstleistungen finden Sie im Bereich GRC-Services.

Wir unterstützen Sie bei sicherheitsrelevanten Aspekten für das Intelligente Unternehmen nach SAP auf Grundlage der SAP Business Technology Platform in Übereinstimmung mit führenden Cloud-Sicherheitsstandards und -Benchmarks. Erfahren Sie mehr über Ihre und die Verantwortlichkeiten von SAP beim Thema Sicherheit in der Cloud, und lernen Sie SAP-Tools und -Services sowie integrierte Kontrollmechanismen kennen, die die verknüpften Daten und Prozesse in einem intelligenten Unternehmen schützen.

Sicherheit im Zeitalter der Digitalisierung bleibt ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Cyberkriminellen und Anbietern von Cloud-Lösungen. Unsere Services helfen Ihnen dabei, digitale Risiken zu erkennen und geschäftskritische Anwendungen zu schützen – ob on Premise, im hybriden Modell oder in der Cloud. Mit unserer Unterstützung identifizieren und bewerten Sie Risiken, entwickeln mindernde Kontrollen, priorisieren die Bereiche in der Schwachstellenbehebung, reagieren unverzüglich auf neue Bedrohungen, halten alle geltenden Vorschriften ein und verringern Ihre gesamte Angriffsfläche. Wir führen unabhängige Penetrationstests durch und geben Ihnen einen Überblick über die Cyberrisiken für SAP-Umgebungen im digitalen Zeitalter. So können Sie Ihre SAP-Lösungen sicher in der Cloud oder on Premise einsetzen.